Home / BobFrisuren / Frisuren Herbst 2013, Foto

Frisuren Herbst 2013, Foto

Die Herbstmode der neuen Saison erwies sich als vorhersehbarer als erwartet. Auf dem Fashion Catwalk waren Models mit bekannten Schwänzen, einer French-Twist-Frisur und verschiedenen Zöpfen zu finden.

Hinter den Kulissen: viele Strähnen, Pony, Haarschmuck usw. Wir haben beschlossen, die Herbstkollektionen 2013 zusammenzufassen und eine Fotosammlung der beliebtesten Frisuren zu zeigen. Die meisten Stylisten sagen, dass 2013 klassisches glattes Haar in Mode kommt. Änderte nur das Konzept der Ablage dieser Frisur. Einige Designer wählen trivialere Bilder, z. B. glattes Haar mit einem Nasseffekt oder gekämmtes Haar.

Прически осень 2013

Der Seitenscheitel wird zum Mikrotrend der Herbstsaison. Die Trennung sollte so glatt wie möglich sein und visuell von der Ecke der Augenbraue aus beginnen. Dies ist ein moderner und sehr stilvoller Look. Es ist in Mode, glattes Haar mit nassem Styling zu kombinieren, während die Strähnen selbst zurückgekämmt werden sollten. Dies ist eine leichte schlampige Frisur, die den ganzen Tag ihre Form behält. Eine Besonderheit des nassen Stylings für langes Haar kann das Vorhandensein von Seitenclips sein, die als unsichtbares oder festes Haar mit raffinierten Haarclips interpretiert werden können. Dies ist ein futuristisches Bild und Frisur, die spezielle Make-up und Kleiderschrank erfordern.

Прически осень 2013

Nachlässige Frisuren sind in dieser Saison sehr beliebt. Die Modemarke Altuzarra empfiehlt daher, auf das Styling im Grunge-Stil zu achten. Dies sind Frisuren, die mit einem Element der Nachlässigkeit kreieren: Locken, sanfte Wellen, nasses Styling. Viele klassische Frisuren wurden auf dem modischen Laufsteg neu interpretiert. Die Stylisten selbst geben zu, dass es sehr schwierig ist, in jeder neuen Saison neue Bilder zu erfinden. Hilft ungewöhnlichen Entscheidungen, die Kombination zweier klassischer Frisuren in einem ungewöhnlichen.

Прически осень 2013

Dieses Jahr haben wir ein solches Styling in der Kollektion von Anna Sui bemerkt. Die Stylistenmarke verband zwei Frisuren: Schwanz und Strahl. Das Ergebnis war eine originelle Interpretation zum Thema High Tail.

Прически осень 2013


Frisuren mit Locken erfreuen sich ebenfalls größter Beliebtheit. Neben volumetrischen Locken wurden in diesem Jahr auch kleine Locken beobachtet. Schauen Sie sich zumindest die Kollektion Herbst-Winter 2013-2014 von Bottega Veneta an. Die Stylistin der Marke präsentierte eine stylische Retro-Frisur mit kleinen und flauschigen Locken. Dieses Bild sieht sehr ungewöhnlich aus und eignet sich für besondere Anlässe, z. B. Partys usw. Ein weiterer unerwarteter Trend der neuen Saison ist Wellpappe. Wenn Sie lange Haare haben, achten Sie auf die gewellten Locken. Dieser Effekt ist mit dem Styler sehr einfach zu erzeugen. In der neuen Kollektion von Derek Lam waren Frisuren mit Riffelungen zu sehen.

Прически осень 2013

Frisuren sehr 2013 ist auch eine Vielzahl von Zöpfen. Wenn sich Designer in der letzten Saison auf voluminöses Weben konzentrierten, dann sind in diesem Jahr dichte und dünne Zöpfe in Mode. Geflechtgeflechte können verschiedene Webtechniken sein, und gleichzeitig empfehlen Stylisten, sich auf die französischen Geflechte zu konzentrieren. Das beliebteste Weben ist das Ährchen in der Mitte des Kopfes mit zusätzlichem Zubehör. Zum Beispiel entschied sich die Modemarke Fendi, den Zopf mit einem Mohawk aus Fell zu diversifizieren. Thematisch nicht wahr?

Прически осень 2013

Frisur Brötchen, die letzte Saison relevant war, ist in diesem Herbst wenig gefragt. Auf dem modischen Laufsteg fallen kleine und dichte Büschel auf, die wunderschön in ein Paar mit Zöpfen usw. integriert sind. Es ist in Mode, die Büschel in der Mitte des Kopfes, auf der Krone selbst oder unten am Hinterkopf zusammenzusetzen. In der neuen Jason Wu-Kollektion wurden originelle Stile für hohe Frisuren entdeckt. Der Stylist der Marke zeigte, wie sich harmonisch hohes Styling und ausgefallene Haaraccessoires verbinden lassen.

Прически осень 2013

Haar „Russian Braid“ wird zu einem der Haupttrends der Herbstsaison. Das klassische russische Geflecht wurde in der neuen Kollektion der Modemarke Valentino entdeckt. Alles in den besten Traditionen der High Fashion. Für die Dekoration dieser Frisur wählte die Stylistin der Marke ein raffiniertes schwarzes Band, das zusammen mit einer Sense einfach umwerfend aussieht.

Прически осень 2013

Sind Schwänze im Herbst 2013 relevant?

Die Antwort ist eindeutig – ja. Stylisten empfehlen, niedrige Schwänze mit einer klaren Trennlinie zu sammeln, die sich sowohl in der Mitte des Kopfes als auch an der Seite befinden kann.

Sind Pony 2013 relevant?

Pony sind auch in diesem Herbst sehr beliebt, genau wie in der letzten Saison. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Stylisten in diesem Jahr das Tragen von langen, verdünnten Pony empfehlen und schräge Optionen vollständig ausschließen. Schräge Schläge sind für asymmetrische Frisuren und Frisuren zulässig, ansonsten ist es besser, sie aufzugeben.

Прически осень 2013

Achten Sie bei der Auswahl eines modischen Looks für die neue Saison darauf, dass Sie sich die originalen Haarschmuckartikel ansehen. In diesem Jahr ist es Mode, Creolen und Stirnbänder mit verschiedenen Verzierungen zu tragen.

Прически осень 2013

Übrigens präsentierte die Modemarke Dolce & Gabbana in dieser Saison eine Brötchenfrisur gepaart mit königlichen Diademen auf ihren Haaren. Natürlich ist diese Frisur und vor allem die Dekoration für einen besonderen Anlass geschaffen.

Foto: style.com

Quelle des Artikels: Hair-Fresh„>

About admin

Check Also

Wie man Zöpfe webt, Video

Das Flechten ist eine faszinierende Tätigkeit. Selbst wenn Sie noch nie das Weben komplexer Zöpfe …